Benedikt Breitschopf

Co-Founder Interespo.com, Founder BBB Websites, UX Designer@SAP

UX Designer @ SAP

Nach meinem dualen Wirtschaftsinformatik Bachelor zusammen mit SAP an der DHBW Mannheim, habe ich mich für eine Stelle als UX Designer bei SAP entschieden. Bei User Experience geht es nicht nur um schickes Aussehen, es geht um ganzheitliches Design, User Befragungen und um die Umsetzbarkeit der entstandenen Ideen.

Deshalb besteht meine Arbeit darin, Nutzer zu befragen, Mockups zu designen und eben auch User Interfaces zu programmieren. Den Gesamtprozess abzudecken, das ist für mich der Schlüssel zum UX Erfolg.

 Founder BBB Websites

Vor knapp 3 Jahren habe ich mich für eine Reduzierung meiner Arbeitszeit auf 80% entscheiden. Grund dafür war mein steigendes Interesse an der Selbständigkeit. Mit Gründung und der Arbeit an Projekten der BBB Websites, lebe ich meine Kreativität in Bereichen der Printmedien, des Logo- und Websdesign und alles rund um das Thema Branding mit Begeisterung aus.

 Co-Founder Interespo.com

Das aktuellste und auch größte Projekt ist eine U.S. College Sports Platform, die ich zusammen mit 4 Freunden entwickle. Ich übernehme dabei die Co-Geschäftsführer Rolle, sowie Verantwortung für UI Design und UI Entwicklung. Internespo verknüpft Sportler mit College Coaches weltweit. „Explore your dreams – start your college career now“ mit internespo.com

 „Bald wieder Student“

Ab Oktober 2020 werde ich an der Bauhaus Universität in Weimar Human Computer Interaction im Master studieren. Es geht mir hauptsächlich um den Designaspekt des Studiengangs, welcher mir bei meinem Wirtschafts-Informatik Studium doch etwas zu kurz kam. Ich freue mich auf die Stadt und natürlich auch auf das Studentenleben 🙂

Fun Fact: Ein 10 tägiger Aufenthalt im Vipassana Schweigekloster zähle ich zu einem meiner härtesten, aber auch bereicherndsten Erlebnissen. Der „kleine“ portugiesische Jakobsweg mit 250 km war ebenfalls ein Durchhalteakt, aber ein wunderschöner Weg, den ich jedem nur empfehlen kann. Meine sonstige Freizeit verbringe ich meist auf Fußball- oder Golfplätzen der Region.

Mehr Info auf LinkedIn